Anhebung der Kieferhöhle

Eine Anhebung der Kieferhöhle wird dann notwendig, wenn an der Implantationsstelle nicht genügend Kieferknochen vorhanden ist. In diesem Fall wird die Schleimhaut von der Kieferhöhle abgelöst und Knochenersatzmaterial eingefüllt.